News


22.11.2017

Ganztagesbetreuung der Wiesbühlschule endet früher wegen Personalversammlung

Liebe Eltern,

am Donnerstag, 30. November, findet die jährliche Personalversammlung der Gemeinde Nattheim statt. Deshalb bleibt die Ganztagesbetreuung an diesem Tag nur bis 13.45 Uhr geöffnet.

Die Mensa hat bis 14.00 Uhr geöffnet.


22.11.2017

Ab sofort werden Ihre Weihnachtsgrüße entgegengenommen!

In diesem Jahr erscheint die Weihnachts- und Neujahrsausgabe der Nattheimer Nachrichten am Freitag, 22. Dezember als Mehrfachnummer.

Wegen der Weihnachtsfeiertage entfallen die Mittelungsblätter 52/2017 und 01/2018. Die erste Ausgabe im Jahr 2018 erscheint am Freitag, 12. Januar, Redaktionsschluss: Montag, 8. Januar, 16.00 Uhr.

Wir bitten alle Anzeigenkunden höflichst, Weihnachts- und Neujahrsanzeigen direkt bei der Druckerei Altstetter, Tapfheim, Tel. 09070/90040, Fax: 09070/1040 oder per Mail: nattheim@altstetter.de aufzugeben. Die Druckerei ist für die Anzeigen in den Nattheimer Nachrichten verantwortlich. Sie meldet sich aber nicht mehr automatisch bei allen Anzeigenkunden direkt, Sie sollten deshalb Ihre Anzeige selbst in der Druckerei aufgeben. Die Mitarbeiter der Druckerei Altstetter sind selbstverständlich gerne bereit, Sie in Gestaltungsfragen zu beraten.

Redaktionsschluss für die letzte Ausgabe am Freitag, 22. Dezember, ist für alle weiteren Manuskripte am Montag, 18. Dezember, 16.00 Uhr.

Wir bitten um Beachtung!


22.11.2017

Die Privaten Modellbahner Nattheim haben in dieser Winter-Saison wie folgt geöffnet:

Sonntag, 26. November, 14.00 – 17.00 Uhr, Alte Schule Nattheim

Fahrbetrieb, Motto "Brenztalbahn"

Sonntag, 3. Dezember (1. Advent), 14.00 – 17.00 Uhr, Alte Schule Nattheim

Fahrbetrieb, Motto "Brenztalbahn"

Sonntag, 10. Dezember (2. Advent), 14.00 – 17.00 Uhr, Alte Schule Nattheim

Fahrbetrieb, Motto "Brenztalbahn"

Sonntag, 17. Dezember (3. Advent), 14.00 – 17.00 Uhr, Alte Schule Nattheim

Fahrbetrieb, Motto "Brenztalbahn"

Samstag, 6. Januar 2018 (Hl. 3 Könige), 14.00 – 17.00 Uhr, Alte Schule Nattheim

Fahrbetrieb, Motto "Brenztalbahn"

Sonntag, 14. Januar 2018, 14.00 – 17.00 Uhr, Alte Schule Nattheim

Fahrbetrieb + Museumsverein Geschichtswerkstatt, diverse Aktionen in der Alten Schule.

Sie können uns gerne online verlinken auf unsere Homepage: http://www.trains-world.com


22.11.2017

Verpachtung der Gaststätte und der Cafeteria sowie des Betriebs der Kegelbahnanlage im Ramensteinbad Nattheim

Die Gemeinde Nattheim sucht für die Führung des Wirtschafts- bzw. Kioskbetriebs der Gaststätte und der Cafeteria sowie den Betrieb der Kegelbahnanlage im Ramensteinbad Nattheim

eine Pächterin/einen Pächter.

Interessenten werden gebeten, sich beim Rathaus Nattheim, Fleinheimer Str. 2, 89564 Nattheim schriftlich zu bewerben.

 

Weitere Auskünfte erhalten Sie unter Telefon 07321/9784-25 Ralf Baamann oder 07321/9784-23 Helga Rößler




14.11.2017

Personalversammlung bei der Gemeinde Nattheim

Am Donnerstag, 30. November sind das Rathaus sowie alle anderen Dienststellen der Gemeinde Nattheim am Nachmittag wegen der Personalversammlung nicht besetzt.

Wir bitten um Beachtung.





11.10.2017

Ortsübliche Bekanntmachungen der Gemeinde Nattheim - Widersprüche gegen die Übermittlung von Daten


13.09.2017

DIE PALDAUER – WEIHNACHTSKONZERT

Freitag, 24. November

20.00 Uhr, Ramensteinhalle in Nattheim.

Der Kartenvorverkauf beginnt am Montag, 18. September, jeweils von Montag bis Freitag unter Tel. 07321/72145 oder jeden Dienstag von 18.00 bis 19.00 Uhr in der Geschäftsstelle der TSG Nattheim, Tel. 07321/71736.

Preise von 35 – 38 Euro.


26.07.2017

Petition an den bayrischen Landtag - Atomkraftwerk Grundremmingen

Die Gemeinde Nattheim unterstützt diese Petition.

Bürgermeister Norbert Bereska setzt sich seit Jahren für das Abschalten der Reaktoren in Gundremmingen ein.

Liste zum Eintragen liegt im Rathaus Nattheim (Bürgeramt) aus.


05.10.2016

Bürger-Informationsbroschüre

 

Die Gemeindeverwaltung erstellt momentan mit dem HLK Kommunikation-Verlag aus Engstingen eine Informationsbroschüre. Diese ist für Bürger, Neubürger und Gäste gedacht.

Die Broschüre stellt die Kommune selbst und die ansässigen Handels- und Gewerbebetriebe vor. Ein Mitarbeiter vom HLK-Verlag wird in den nächsten Tagen die Gewerbetreibenden in Nattheim ansprechen und über mögliche Anzeigen in der Broschüre beraten.

Leider nutzen Trittbrettfahrer oftmals eine solche Gelegenheit aus, um Anzeigen einzuwerben. Die Gemeinde Nattheim arbeitet jedoch ausschließlich mit dem HLK Kommunikation-Verlag aus Engstingen zusammen.

Bei Interesse oder Rückfragen dürfen Sie sich gerne im Rathaus bei Juliane Ulbert, Tel. 07321 / 9784-37 oder juliane.ulbert@nattheim.de melden.


22.06.2016

Mitwirkungspflicht Wohnungsgeber seit Einführung des neuen Meldegesetzes am 1. November 2015

Nach § 19 Bundesmeldegesetz hat der Wohnungsgeber bei Meldevorgängen eine Mitwirkungspflicht.

Bei jedem Einzug und in wenigen Fällen auch beim Auszug (Wegzug ins Ausland, ersatzlose Aufgabe einer Nebenwohnung) ist innerhalb von 2 Wochen eine Bestätigung durch den Wohnungsgeber (Vermieter) auszustellen, damit der Wohnungsnehmer(Mieter) seiner gesetzlichen Verpflichtung bei der Anmeldung nachkommen kann. Die Vorlage des Mietvertrages reicht hierfür nicht aus.

 

Eine Wohnungsgeberbestätigung muss folgende Angaben enthalten

  • Name und Anschrift des Wohnungsgebers

  • Art des meldepflichtigen Vorgangs mit Einzugs- oder Auszugsdatum,

  • die Anschrift der Wohnung sowie

  • die Namen der meldepflichtigen Personen.

     

    Darüber hinaus sind Namen und Anschrift des Eigentümers, soweit dieser nicht selbst Vermieter ist, anzugeben. Das Formular kann unter www. Nattheim.de/Rathaus/Formulare heruntergeladen werden oder beim Bürgeramt der Gemeinde erhältlich.

     

    Kommen Wohnungsgeber Ihrer Mitwirkungspflicht nicht, nicht richtig oder nicht rechtzeitig nach, kann seitens der Meldebehörde ein Bußgeld verhängt werden.