Familienzentrum

Vor Ort für Sie!

Kinder- und Familienzentrum

Kinder- und Familienzentrum

Schulstr. 14/1; Leitung: Heike Herrig Kontakt: familienzentrum@nattheim.de, 07321 924375-20

Mitwirkende: Katholischer Kindergarten St. Michael, evangelische Martins-Kindertagesstätte, Kindergarten Sonnenschein, Ganztagesbetreuung und Schulsozialarbeiter der Wiesbühlschule, Erzieherinnen und Elternbeiräte vom TIMBA

Kooperationspartner: Haus der Familie, Landratsamt Heidenheim, Logopädin, Jugend und Familie - allgemeiner sozialer Dienst, katholischer Kindergarten St. Raphael

Über das Familienzentrum wird im Rahmen vom Bundesprogramm "KitaPlus" eine Ferienbetreuung, ausgenommen sind die Sommerferien, für Schulkinder bis zur 4. Klasse angeboten. Das Anmeldeformular für die Herbstferienbetreuung vom 29. Oktober 2018 bis 31. Oktober 2018 finden Sie unter diesem Link: https://www.nattheim.de/uploads/attachment/attachment/265/Anmeldeformular_Herbstferien_2018.pdf

Seit Mai 2015 besteht die Krabbelgruppe „Breamla“, die sich unmittelbar nach der Gründung des Familienzentrums gebildet hat. Die  Krabbelgruppe „Breamla“ leiten Sabrina Bosch und Julia Wiedenmann.

Treffpunkt: Jeden Donnerstag im Turnraum des TIMBAs von 14:00 – 16:00 Uhr. 

Seit Oktober 2016 bietet das Familienzentrum eine zweite Krabbelgruppe an.

Diese soll auch verstärkt berufstätigen Eltern die Möglichkeit bieten, sich auszutauschen, miteinander ins Gespräch zu kommen und Kontakte zu knüpfen. Auch hier bietet die Leitung der Krabbelgruppe „Wirbelwind“, Jenny Cremers, gemeinsame Aktionen mit den Kindern an und freut sich über einen regen Austausch der Eltern untereinander.

Treffpunkt: Jeden Donnerstag im Turnraum des TIMBAs von 16:00 – 17:30 Uhr.

Welche Projekte wurden und werden bereits durchgeführt?

Eltern-Cafés in jedem Kindergarten wurden abwechselnd durchgeführt. Eine Kleiderbedarfsbörse wurde auf die Beine gestellt. Es wurde für das Kinderfest am Pfingstmontag fleißig gebastelt und mitgelaufen. "Unterwegs zur Schule"  als Vorschulprojekt in der Wiesbühlschule fand großen Anklang. Aktive Beratungen durch eine Logopädin sowie Informationsgespräche und Beratungen vom zuständigen Jugendamt fanden ebenfalls schon statt.

 

 

 

 

 

Logo des Regionalen Bündnisses

Regionales Bündnis für Familie

Die Gemeinde Nattheim ist seit 2017 Mitglied des Regionalen Bündnisses für Familie Ostwürttemberg e.V.

Weitere Informationen finden Sie unter www.regionales-buendnis-fuer-familie.de