Bodenrichtwerte

Bodenrichtwerte nach den Preisverhältnissen am 31.12.2014/01.01.2015

Der Gutachterausschuss für die Ermittlung von Grundstückswerten in Nattheim hat gem. § 196 des Baugesetzbuches (BauGB) i.V.m. § 12 der Gutachterausschuss-verordnung die Richtwerte für das Gemeindegebiet Nattheim einschließlich Auernheim, Fleinheim und Steinweiler ermittelt. Der Richtwert stellt den aus Kaufpreisen ermittelten Bodenwert eines Gebietes dar, für das im Wesentlichen gleichartige Nutzungs- und Wertverhältnisse vorliegen. Abweichungen des einzelnen Grundstücks in den wertbeeinflussenden Umständen –wie Entwicklungszustand, Lage, Art und Maß der baulichen Nutzung, Grundstücksgröße und Zuschnitt bewirken in der Regel mehr oder weniger große Abweichungen vom Bodenrichtwert.

Die Richtwerte wurden unter Beachtung der allgemeinen Marktlage und deren Auswirkungen auf den örtlichen Grundstücksmarkt ermittelt. Die festgestellten Richtwerte werden hiermit gem. § 196 Abs. 3 BauGB i.V.m. § 12 Abs. 3 der Gutachterausschussverordnung öffentlich bekannt gegeben. Jedermann kann von der Geschäftsstelle Auskünfte über die Richtwerte erhalten. Die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für die Ermittlung von Grundstückswerten ist beim Hauptamt der Gemeinde eingerichtet.